Forcalquier

"Forcalquier hat eine reiche Geschichte als Kreisstadt. Die Straßen des historischen Zentrums laden zum Verweilen ein."

Von Gassen bis zu Plätzen, von gotischen Brunnen bis zu wunderschönen Residenzen, von Kathedralen bis zu Kapellen kann das Kulturerbe in einer Atmosphäre des provenzalischen Dorfes entdeckt werden .
Auf dem Gipfel des Zitadellenhügels erwartet Sie ein 360 ° -Panorama .Der Blick wandert von den Dächern der Stadt zu den ersten Alpengipfeln im Durance-Tal, zum nahe gelegenen Montagen de Lure und zum Luberon .
Neben der Aussicht wird dieser Ort Ihre Ohren in Erstaunen versetzen! In der Tat entdecken Sie neben der Kapelle eines der seltenen manuellen Glockenspiele in der Provence, das "mit der Faust" gespielt wird. Am Sonntagmorgen und an Festtagen können Sie seine Musikalität mit traditionellen Melodien hören.

Märkte:
- Wenn Sie die Märkte mögen , werden Sie am Montagmorgen in Forcalquier nicht enttäuscht sein! Es ist einer der größten Märkte in der Region. Es erstreckt sich über alle Straßen der Stadt in einer unglaublichen Atmosphäre .
- Donnerstagnachmittag von 15 bis 19 Uhr Auf dem Place du Bourguet findet der "Marché Paysan" statt , der vom Verein "Se turn au Sol" und dem Rathaus gemeinsam verwaltet wird.
15 lokale Landwirte und Handwerker kommen zusammen, um das ganze Jahr über Qualitätsprodukte und ausschließlich aus ihrer Produktion anzubieten:Brot, Käse (Schafe, Ziegen), Gemüse, Obst, Fleisch (Schweinefleisch und Geflügel), Eier, Safran, Honig, Pizza über einem Holzfeuer gekocht ... alles in einer freundlichen und warmen Atmosphäre

forcalquier-4215437 olives marche Carillon La Citadelle de Forcalquier